Springfree Medium Round R79 – Gartentrampolin im Test

Springfree Medium Round R79 small

Springfree R79 – Testsieger

In allen Testkriterien überzeugend fand die Stiftung Warentest das Gartentrampolin „Springfree Medium Round R79“:  Vom Aufbau über die Sicherheit bis hin zum Sprungerlebnis, waren die Tester sehr zufrieden. 

Als einzigen Kritikpunkt für den Testsieger des Gartentrampolin-Tests kann man den stolzen Preis von 1.500€ anbringen.

Bei Amazon ansehen

Der Überblick

Springfree Medium Round R79 – Gartentrampolin
Springfree Medium Round R79 small

Modellbezeichnung: Springfree Medium Round R79

Modellbeschreibung: Das Gartentrampolin Springfree Medium Round R79 ist einer der Bestseller unter den Outdoor-Modellen. Es wurde zudem von Stiftung Warentest ausgezeichnet.

Marke: Springfree

Ungefährer Preis: 1500

Währung: Euro

  • Aufbau
  • Sprungerlebnis
  • Sicherheit
  • Belastbarkeit
  • Langlebigkeit
  • Optik
  • Preis
4.9

Fazit

Das Springfree Medium Round R79 ist eines der besten, wenn nicht sogar das beste Gartentrampolin. Zumindest wenn es nach Ansicht der Stiftung Warentest geht, hat dieses Outdoor-Trampolin die Nase vorn im Vergleich. Einziger Minuspunkt: Der teure Preis.

Pros

  • Überzeugt in allen Aspekten
  • Von Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt
  • Sicher gebaut
  • Langlebig
  • Tolles Sprungerlebnis

Cons

  • Nicht günstig

Unser Testsieger

Neugierig, warum das Springfree Medium Round R79 sich von der Konkurrenz absetzen konnte und Testsieger wurde? 

In diesem Artikel stellen wir dir das Gartentrampolin, welches bei Stiftung Warentest ganz vorne landete, einmal ausführlich vor.

Wir nennen Stärken und Schwächen, und versuchen dir so bei der Entscheidung zu helfen, ob dieses Modell für dich in Frage kommen kann oder ob es ein anderes Trampolin wird.

Einschätzung nach Kriterien

Orientierung:

Der Hersteller Springfree beschreibt das Springfree Medium Round R79 als das „sicherste Trampolin weltweit“. Dieses Gartentrampolin hat einen Durchmesser von 365 cm.

Wichtig zu wissen ist es für die Planung des Standortes, dass das Trampolin durch die flexiblen Außenteile einen größeren Platzbedarf im Garten hat, als der reine Durchmesser. Der Hersteller empfiehlt eine freie Plätze von 5,5 x 5,5 Metern.

Übrigens: Von Springfree sind weitere Trampoline in unterschiedlichen Größen erhältlich mit einer Sprungfläche von 2,5 x 2,5 m bis hin zu 4,0 x 4,0 m. Der Hersteller hat runde, ovale und eckige Trampoline im Sortiment. Das Springfree Medium Round R79 ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet.

Im Gegensatz zu sämtlichen anderen Trampolinen verfügt dieses Trampolin über Fiberglasstangen und besitzt keine Federn – was die Sicherheit deutlich erhöht. Da die Stangen unterhalb der Sprungfläche liegen, ist die Verletzungsgefahr beim Springen wesentlich geringer.

Aufbau und Abbau

Nach dem Kauf des Trampolins erhält der Kunde eine E-Mail mit Anweisungen zum Aufbau des Trampolins. Hält man sich an die Anleitung und Aufbauhinweise des Herstellers, kann man das Trampolin mit zwei Erwachsenen innerhalb von etwa zwei bis drei Stunden aufbauen. Der Aufbau ist mit Hilfe der Anleitung leicht zu bewerkstelligen.

Zu zweit kann der Aufbau in 3 Stunden gelingen. 

Gelobt wird auch, dass das Modell – anders als manch anderes Outdoor-Trampolin aus unserem Test – im Herbst wieder recht zügig abgebaut und winterfest verstaut werden kann.

Da die Materialien beim Springfree robust und witterungsbeständig sind, kann dieses Gartentrampolin durchaus den Winter über draußen stehen bleiben – ebenfalls eher eine Ausnahme im Vergleich zu Konkurrenzmodellen.

Online auf den Seiten des Herstellers kann man zusätzlich zu den Hinweisen in der E-Mail ein PDF-Dokument herunterladen. Wer sich den Aufbau selbst nicht zutraut, kann auf eine Liste von lokalen Aufbaupartnern zurückgreifen, die man per E-Mail mit den Aufbauhinweisen bekommt und sich das Trampolin gegen Mehrkosten aufbauen lassen. Die Aufbaukosten belaufen sich laut Hersteller auf etwa 175 Euro.

Einstieg

Im Lieferumfang für das Springfree Medium Round R79 ist zwar keine Leiter enthalten, aber am Gestell des Trampolins ist eine Art Tritt befestigt, sodass man leicht einen Einstieg durch das Sicherheitsnetz auf die Trampolinfläche findet. Man benötigt also keinen Kraftaufwand, um sich auf das Trampolin zu ziehen. Optional ist jedoch auch eine Leiter für das Trampolin erhältlich.

Sprungerlebnis

Unzählige Kids und auch Erwachsene haben das Springfree Medium Round R79 seit der Einführung getestet und verwendet, die absolute Mehrheit ist begeistert vom Sprungerlebnis – ebenso wie das Portal Stiftung Warentest, welches dieses Gartentrampolin in 2019 auf Platz eins hievte.

Als Grund dafür wurde vor allem auch das von den Testpersonen (Kinder wie Erwachsene) gelobte Sprunggefühl angeführt: Das Springen hat viel Spaß gemacht und die TesterInnen haben sich sicher gefühlt! Das unterstreicht auch nochmals dieser Testbericht einer Bloggerin.

Die Stiftung Warentest setzt das Springfree-Gartentrampolin auf Platz 1. 

Auch heute in 2022 konnten wir noch kein anderes Modell finden, welches dem Springfree den Rang ablaufen könnte. Das Hüpfen und Toben auf dem Medium Round R70 macht einfach Freude, zumal man sich aufgrund der federlosen Sprungmatte sehr sicher fühlt. Zu diesem Sicherheitsgefühl tragen natürlich auch das Sicherheitsnetz und die weichen Softedgekanten bei.

Man hat also nicht das Gefühl, dass man während des Springens Vorsicht walten lassen muss, um sich nicht zu verletzen. Dementsprechend positiv ist das mehrheitliche Echo aus Rezensionen von Erwachsenen und den Kindern. Das Springfree Medium Round R79 hat insgesamt einen Durchmesser von 365 cm, wobei die Sprungfläche einen Durchmesser von 300 cm besitzt.

Spaß für jung und alt auf dem Springfree.
Als sehr gut befundenes Trampolin für Kinder: Das Springfree Medium Round R79.

Sicherheit

Durch das Sicherheitsnetz, die Softedgekanten und die federlose Sprungfläche bietet das Trampolin eine besonders hohe Sicherheit. Zudem ist der Rahmen des Trampolins so angebracht, dass man nicht darauf fallen kann, was die Gefahr von schmerzhaften Unfällen zusätzlich minimiert. Das Springfree Medium Round R79 ist zudem Testsieger der Stiftung Warentest in der Ausgabe 04/2019.

Belastbarkeit

Das Springfree Medium Round R79 bietet eine Höchstbelastbarkeit von bis zu 500 kg. Theoretisch könnten also auch mehrere Erwachsene gleichzeitig auf dem Trampolin springen, Expernen warnen jedoch davor, da die Unfallgefahr dann viel höher ist durch potenzielle Zusammenstöße. Man muss die Wucht eines möglichen Aufpralls während des Sprungs nämlich auch bedenken.

Langlebigkeit

Das Springfree Medium Round R79 ist dank des zweifach pulverbeschichteten, rostfreien Stahlrahmens und der mehrfach vernähten Nähte und einer UV-beständigen Sprungmatte ein Produkt, von dem man lange etwas haben kann.

10 Jahre Garantie – das ist top!

Das Vertrauen in das eigene Produkt zeigt sich auch in der Garantielänge: Der Hersteller bietet eine Garantie von 10 Jahren. Die Fiberglas-Trampolinstäbe sind mit einer UV-beständigen Schutzhülle und Kugelköpfen ausgestattet.

Optik

Das Springfree Medium Round R79 hat eine runde Form. Bereits beim Anblick des Trampolins lässt sich erahnen, dass wir es hier mit einem Trampolin aus langlebigem Material zu tun haben. Die schwarze Pulverbeschichtung des Gestells ist glänzend.

Die Sprungmatte, die Softedgekanten und auch das Flexinet-Sicherheitsnetz sind in Schwarz gehalten, sodass alles wie aus einem Guss wirkt.

Basketball spielen auf dem Testsieger Trampolin.

Technische Daten & Zubehör

Die Trampolingröße beträgt insgesamt 365 cm, wobei die Sprungfläche 300 cm groß ist. Das Gestell des Trampolins ist 90 cm hoch. Mit Sicherheitsnetz ist das Trampolin 270 cm hoch.

Es wird empfohlen, einen Platz von 5 x 5 m für das Springfree Medium Round R79 einzurechnen. Das Trampolin hat eine runde Form und ist in Schwarz gehalten. Das Gestell besteht aus zweifach pulverbeschichtetem Stahl. Die federlose Sprungmatte ist mit hochwertigen Fieberglasstäben ausgestattet.

  • Federlos: hochflexible Stangen aus Fiberglas ersetzen oft quietschende und unsichere Federn
  • Rahmen fern der Sprungmatte: Rahmen weit unterhalb der Sprungfläche
  • SoftEdge Mat: eine weiche Kante mit einer 30-mal besseren Dämpfleistung als herkömmliche Polsterungen
  • FlexiNet Sicherheitseinfassung: flexible Stützen fangen mögliche Stürze in das Netz weich ab
  • Maximierte Gartenfläche: größere Sprungfläche bei gleichem Durchmesser und so noch Garten übrig
  • 3 Formen: rund, oval oder eckig
  • Stahlrahmen: 2-fach pulverbeschichtet, rostfrei
  • Sprungmatte: mit SoftEdge-Rand, Polypropylen, UV-beständig
  • Nähte: Mehrfach vernäht, verdeckt mit Band zum Schutz vor UV-Strahlen und Abrieb
  • Trampolinstäbe: Fiberglas mit aufgesteckter UV-beständiger Schutzhülle und Kugelköpfen
  • Maximale Strukturbelastung: 500 kg
  • Distanz Sprungmatte über Boden: 90 cm
  • Fläche Sprungmatte: 7,1 m²
  • Absoluter Platzbedarf mit Sicherheitsbereich um Trampolin: 5,5 m × 5,5 m
  • Aufbauzeit: ca. 2 Stunden / 2 Erwachsene (Anleitung genau befolgen)

Für dieses Trampolin ist folgendes Zubehör erhältlich:

  • Basketballkorb
  • Trampolinleiter
  • Tgoma Sensoren zur Bewegungsübertragung per Bluetooth an ein vorhandenes Tablet
  • Verrutsch Hilfe zum leichteren Verschieben des Trampolins
  • Boden Befestigung
  • Trampolinabdeckung
  • Sonnendach

Hersteller

Die Trampoline aus dem Hause Springfree wurden von Dr. Keith Alexander, einem Ingenieur an der Universität von Canterbury in Neuseeland, entwickelt, weil er sich ein sicheres Trampolin für seine Kinder wünschte.

Nachdem er nach einem Trampolin Ausschau gehalten hatte, musste der Vater von drei Kindern zu seinem Erschrecken erkennen, dass in jedem Jahr 100.000 Kinder pro Jahr in den USA aufgrund von Trampolinunfällen verletzt werden. Als Gegenmittel entwickelte er die Springfree-Reihe – mit Erfolg!

Vorteile & Nachteile

Das Springfree Medium Round R79 ist aufgrund der sehr langlebigen Materialien und seiner besonderen Konstruktion, bei der das Gestell so angebracht ist, dass man während des Trampolinspringens nicht darauf fallen kann, sehr sicher. Zur Sicherheit tragen auch die federlose Sprungmatte und das Sicherheitsnetz bei.

Bei anderen Trampolinen mit Federn ist die Verletzungsgefahr deutlich höher, weil man mit den Füßen beim Springen zwischen die Abstände geraten kann. Dies ist bei diesem Trampolin nicht möglich. Sicherheit hat allerdings auch ihren Preis, was bei diesem Trampolin aber wohl der einzige Wermutstropfen ist.

Preis

Das R79 Trampolin aus dem Hause Springfree kostet je nach Anbieter im Durchschnitt 1.500 Euro.

Das Trampolin ist – auch aufgrund des Testsieger-Status bei Stiftung Warentest – natürlich sehr begehrt. In der Regel und mit ein wenig Glück kann man das Modell dennoch recht schnell innerhalb weniger Tage zugeschickt bekommen nach dem Kauf.

Fazit

Das Springfree Medium Round R79 ist ein hochwertiges Trampolin, das einen besonders hohen Sicherheitsstandard bietet. Zudem wurde es aus robusten und UV-beständigen Materialien hergestellt, sodass man ganz sicher lange Zeit Freude an diesem Trampolin hat.

Zwar ist es im Vergleich mit anderen Trampolinen ziemlich teuer, aber dafür bekommt man Qualität, Sicherheit und eine 10-jährige Garantie.

Ausverkauft oder zu teuer? Bei eBay schauen.

Videos

Springfree Medium Round R79 - Gartentrampolin
Springfree Medium Round R79 small

Modellbezeichnung: Springfree Medium Round R79

Modellbeschreibung: Das Gartentrampolin Springfree Medium Round R79 ist einer der Bestseller unter den Outdoor-Modellen. Es wurde zudem von Stiftung Warentest ausgezeichnet.

Marke: Springfree

Ungefährer Preis: 1500

Währung: Euro

  • Aufbau
  • Sprungerlebnis
  • Sicherheit
  • Belastbarkeit
  • Langlebigkeit
  • Optik
  • Preis
4.9

Fazit

Das Springfree Medium Round R79 ist eines der besten, wenn nicht sogar das beste Gartentrampolin. Zumindest wenn es nach Ansicht der Stiftung Warentest geht, hat dieses Outdoor-Trampolin die Nase vorn im Vergleich. Einziger Minuspunkt: Der teure Preis.

Pros

  • Überzeugt in allen Aspekten
  • Von Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt
  • Sicher gebaut
  • Langlebig
  • Tolles Sprungerlebnis

Cons

  • Nicht günstig